Datenschutz

Gültigkeitsdatum: 1. Mai 2018

Die Cargolife GmbH betreibt die www.cargolife.ch-Website (den „Service“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erhebung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, wenn Sie unseren Service nutzen und die Entscheidungen, die Sie mit diesen Daten verbunden haben.

Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung und Verbesserung der Dienstleistung. Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Verwendung von Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie einverstanden. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders definiert, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleichen Bedeutungen wie in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen, die von www.cargolife.ch aus zugänglich sind.

Definitionen

Persönliche Daten

Personenbezogene Daten sind Daten über eine lebende Person, die aus diesen Daten identifiziert werden kann (oder von diesen und anderen Informationen, die entweder in unserem Besitz sind oder in unseren Besitz kommen können).

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind Daten, die automatisch gesammelt werden, entweder durch die Nutzung des Diensts oder durch die Dienstinfrastruktur selbst (z.B. die Dauer eines Seiten Besuchs).

Cookies

Cookies sind kleine Datenstücke, die auf dem Gerät eines Benutzers gespeichert sind.

Daten-Controller

Der Datenkontrolleur bezeichnet eine Person, die (allein oder gemeinsam oder mit anderen Personen) die Zwecke festlegt und die Art und Weise, in der personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung sind wir ein Datenkontrolleur Ihrer Daten.

Datenprozessor (oder Dienstanbieter)

Datenverarbeiter (oder Diensteanbieter) bezeichnet jede Person (mit Ausnahme eines Mitarbeiters des Daten-Controllers), die die Daten im Auftrag des Daten Betreibers verarbeitet.

Wir können die Dienste verschiedener Service Provider nutzen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten.

Betroffene Person

Betroffene Person ist jeder lebende Mensch, der Gegenstand personenbezogener Daten ist.

Benutzer

Der Benutzer ist die Person, die unseren Service nutzt. Der Nutzer entspricht der betroffenen Person, die Gegenstand personenbezogener Daten ist.

Sammlung und Nutzung von Informationen

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke und zur Verbesserung unseres Service für Sie.

Gesammelte Datentypen

Persönliche Daten

Bei der Nutzung unseres Dienstes bitten wir Sie möglicherweise, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die verwendet werden können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („Personal Data“). Persönlich identifizierbare Informationen können enthalten, ist aber nicht beschränkt auf:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname und Nachname
  • Telefonnummer
  • Adresse, Bundesland, Kanton, PLZ, Ort
  • Cookies und Nutzungsdaten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie mit Newslettern, Marketing-oder Werbematerialien und anderen Informationen zu kontaktieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich jederzeit von diesen Dienstleistungen abmelden, indem Sie den Link zum Abmelden oder Anweisungen in einer e-Mail, die wir senden, oder durch Kontaktaufnahme mit uns befolgen.

Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen wird und wie dieser verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die Internet-Protokolladresse Ihres Computers (z. b. IP-Adresse), Browser-Typ, Browser-Version, die Seiten unseres Dienstes, die Sie besuchen, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die Zeit auf diesen Seiten, Geräte Bezeichner und andere Diagnosedaten enthalten.

Tracking Cookie Daten

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivität auf unserem Service zu verfolgen und bestimmte Informationen persistent zu halten.

Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Tracking-Technologien könne auch verwendet werden um, Tags und Skripte zu sammeln und zur Verfolung von Imationen und zur Verbesserung und zur Analyse unseres Service.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzugeben, wann ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können einige Teile unseres Dienstes nur eingeschränkt verwendet werden.

Beispiele für Cookies, die wir verwenden:

  • Session-CookiesWir verwenden Session-Cookies, um unseren Service zu betreiben.
  • Präferenz-CookiesWir verwenden Präferenz-Cookies, um Ihre Präferenzen und verschiedene Einstellungen zu persistieren.
  • Sicherheits-CookiesWir verwenden Sicherheits-Cookies aus Sicherheitsgründen.

Verwendung von Daten

Die Cargolife GmbH verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Zur Bereitstellung und Pflege unseres Service
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Services teilnehmen können, sofern Sie sich dafür entscheiden
  • Um Kunden-Support zu bieten
  • Analyse oder Informationen zu sammeln, damit wir unseren Service verbessern können
  • Um die Nutzung unseres Service zu überwachen
  • Um technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben
  • Um Ihnen Nachrichten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten, die Sie bereits gekauft haben oder dafür interessiert haben zukommen zu lassen, es sei denn, Sie haben sich entschieden, solche Informationen nicht zu erhalten

Datenspeicherung

Die Cargolife GmbH speichert Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten behalten und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist (z.B. wenn wir Ihre Daten zur Einhaltung der geltenden Gesetze aufbewahren müssen), Streitigkeiten lösen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchsetzen.

Die Cargolife GmbH speichert auch Nutzungsdaten für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, außer wenn diese Daten zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet werden, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten für längere Zeiträume aufzubewahren.

Datenübertragung

Ihre Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, können auf Computer übertragen werden, die sich außerhalb ihres Staates, ihrer Provinz, ihres Landes oder einer anderen staatlichen Jurisdiktion befinden, in der die Datenschutzgesetze unterschiedlich sein können als die ihrer Gerichtsbarkeit.

Wenn Sie sich außerhalb der Schweiz befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, in die Schweiz übertragen und dort bearbeiten.

Ihre Einwilligung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von ihrer Übermittlung dieser Informationen, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.

Cargolife GmbH wird alle zumutbaren Schritte Unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden und keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land stattfindet, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Offenlegung von Daten

Offenlegung für Strafverfolgungsbehörden

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Cargolife GmbH Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder auf Ersuchen der Behörden (z.B. eines Gerichts oder einer Regierungsbehörde) beantwortet wird.

Gesetzliche Bestimmungen

Die Cargolife GmbH kann Ihre personenbezogenen Daten im guten Glauben, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, offen legen:

  • Zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung
  • Die Rechte oder das Eigentum der Cargolife GmbH zu schützen und zu verteidigen
  • Zur Verhütung oder Untersuchung möglicher Missstände im Zusammenhang mit dem Dienst
  • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit
  • Zum Schutz vor gesetzlicher Haftung

Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Bitte bedenken Sie aber, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder die Methode der elektronischen Speicherung 100% sicher ist. Während wir uns bemühen, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu verwenden, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

Ihre Rechte

Die Cargolife GmbH ist bestrebt, angemessene Schritte zu Unternehmen, um Ihnen die Berichtigung, Änderung, Löschung oder Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Wann immer dies möglich ist, können Sie Ihre persönlichen Daten direkt im Abschnitt „Kontoeinstellungen“ aktualisieren. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten nicht ändern können, kontaktieren Sie uns bitte, um die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie informiert werden möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie speichern und wenn Sie möchten, dass Sie von unseren Systemen entfernt werden, kontaktieren Sie uns bitte.

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht:

  • Um auf eine Kopie der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu erhalten
  • Zur Berichtigung von personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert sind, die ungenau sind
  • Um die Löschung der persönlichen Daten zu verlangen, die über Sie gehalten werden

Sie haben das Recht auf Daten Portabilität für die Informationen, die Sie der Cargolife GmbH zur Verfügung stellen. Sie können eine Kopie Ihrer persönlichen Daten in einem gängigen elektronischen Format anfordern, damit Sie es verwalten und verschieben können.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie bitten, Ihre Identität zu verifizieren, bevor Sie auf solche Anfragen reagieren.

Dienstleister

Wir können Drittfirmen und Einzelpersonen beschäftigen, um unseren Service („Service-Versorger“) zu erleichtern, den Service in unserem Namen zur Verfügung zu stellen, dienstbezogene Dienstleistungen durchzuführen oder uns zu helfen, wenn wir analysieren, wie unser Service verwendet wird.

Diese dritten haben ausschlisslich Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen durchzuführen und sind verpflichtet, Sie nicht für irgendeinen anderen Zweck offen zu legen oder zu verwenden.

Analytics

Wir können Drittanbieter verwenden, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren.

Google Analytics

Google Analytics ist ein Web-Analytics-Service von Google. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Dienstes nachzuverfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten gemeinsam genutzt. Google kann die gesammelten Daten verwenden, um die Anzeigen des eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.

Durch die Installation des Google Analytics-Opt-out-Browser-Add-ons können Sie sich entscheiden, ihre Aktivitäten auf dem Dienst für Google Analytics nicht verfügbar zu machen. Das Add-on verhindert, dass Google Analytics JavaScript (GA. js, Analytics. js und DC. js) Informationen mit Google Analytics über Besuche Aktivitäten weiter gibt.

Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google finden Sie auf der Google Privacy Terms-Webseite: http://www.Google.com/intl/en/Policies/Privacy/

Links zu anderen Seiten

Unser Service kann Links zu anderen Seiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen dritten Link klicken, werden Sie auf die Website des Drittanbieters verwiesen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Dritten Websites oder Dienstleistungen.

Privatsphäre der Kinder

Unser Service adressiert niemanden unter 13 Jahren („Kinder“).

Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und Sie wissen, dass Ihre Kinder uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn wir uns bewusst werden, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Schritte, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzerklärung auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir informieren Sie per e-Mail und/oder einen prominenten Hinweis auf unseren Service, bevor die Änderung wirksam wird und aktualisieren Sie das „effektive Datum“ an der Spitze dieser Datenschutzerklärung.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie sind wirksam, wenn Sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte:

  • Per e-Mail: info@cargolife.ch
  • Per Telefonnummer: +41 44 777 79 17
Share This